AGUS e.V.

- für Suizidtrauernde bundesweit -

Depression

Depression ist eine schwere psychische Erkrankung, die auch einen tödlichen Verlauf nehmen kann.

Depression ist keine ausweglose Erkrankung, nicht alle depressiv kranken Menschen nehmen sich das Leben. Bei etwa 15 % kommt es zu einer Selbsttötung.

Für weitere Informationen zu Depressionen empfehlen wir "Depressionen verstehen und bewältigen" von Manfred Wolfersdorf (siehe Literaturempfehlungen).

Weiterführende links:

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.deutsche-depressionshilfe.de

 

Depression und Trauer haben viele gemeinsame Symptome, aber in den entscheidenden Punkten sind sie grundverschieden. Trauer ist die natürliche Reaktion auf einen schweren Verlust. Sie hat einen konreten Anlass, ist zeitlich begrenzt und hat ein sinnvolles Ziel.